Die Seven-Ups


  1. Ø 0
   1973
Trailer abspielen
Die Seven-Ups Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

Die Seven-Ups: Polizeifilm über eine geheime Sondereinheit, die ins Zwielicht gerät.

In New York hat sich eine geheime Sondereinheit der Polizei um Buddy Manucci auf die großen Mafia-Fische spezialisiert und greift dabei nicht immer zu lauteren Mitteln. Als es unter den Mafiagrößen zu einer Reihe von Entführungen kommt, geraten Buddy und seine Kollegen unter Verdacht, an den Vorfällen beteiligt zu sein. Die Lage spitzt sich zu, als einer der ihren zufällig einer Entführung beiwohnt und dabei ermordet wird.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Zu Unrecht weitgehend übersehener Polizeifilm, der in einer Reihe mit „Bullitt“ und „French Connection“ steht. Die Ähnlichkeiten kommen nicht von ungefähr, handelt es sich doch um die einzige Regiearbeit des Produzenten der beiden Klassiker, Philip D’Antoni. Der bietet in den Straßen New Yorks harte Jungs wie Roy Scheider und Tony Lo Bianco auf, die bereits in „French Connection“ mit von der Partie waren. Höhepunkt des spannenden Films um eine ins Zwielicht geratene Sondereinheit der Polizei bildet eine fünfzehnminütige Autoverfolgungsjagd durch New York.

Kommentare